Montag, 22. August 2016

Unter dem Schatten deiner Flügel

Der Wegweiser für die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen mit dem Titel "Unter dem Schatten deiner Flügel" steht jetzt in einer zweiten Auflage zur Verfügung. Die Diakonie RWL und die Evangelischen Kirchen Rheinland, Westfalen und Lippe haben die Handreichung komplett überarbeitet und aktualisiert.

Die vielen Geflüchteten, die im Jahr 2015 nach Deutschland kamen, erlebten eine große Hilfsbereitschaft. Es waren vor allem auch kirchliche Gruppen und Initiativen, die hier schnell und unbürokratisch aktiv wurden. Es wurde viel improvisiert und spontan Gutes getan.
Jugendliche, alleinstehende Flüchtlinge wie auch Flüchtlingsfamilien fanden Unterstützung, um medizinische Hilfe zu bekommen, um Deutsch zu lernen, um bei Spiel und Sport, bei Kochgruppen oder sich bei der Begegnung von Familien gut in Deutschland einzuleben.
Aber wer helfen will, braucht Informationen, Anregungen, gute Beispiele, Kontaktadressen oder auch Ideen, die man von anderen übernehmen kann. Hier gibt die Broschüre "Unter dem Schatten deiner Flügel" viele gute Anregungen.

Die Broschüre klärt über die Stufen des Asylverfahrens auf, sie beschreibt die Wege der Unterbringung und sozialen Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen und vor allem zeigt sie auf, wie man sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren kann – gemeinsam mit hauptamtlichen Kräften und anderen Bündnispartnern. Es gibt auch Stolpersteine und Fallstricke des ehrenamtlichen Engagements. Das wird nicht verschwiegen. Gute Absichten brauchen gute Informationen, damit gute Praxis gelingen kann. Der Serviceteil nennt wichtige Kontaktadressen, und eine aktuelle Linkliste bringt die Engagierten auf den neuesten Stand, die am liebsten digitale Informationskanäle nutzen. Die Broschüre kann bei der Diakonie RWL bestellt oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.