11. Januar 2016

Wechsel zum Sozialwerk St. Georg

Hannelore Böhnke-Bruns verlässt Diakonie RWL

Die Leiterin des Geschäftsbereiches Pflege, Alten- und Behindertenarbeit, Frau Hannelore Böhnke-Bruns, verlässt auf eigenen Wunsch zum 29. Februar 2016 die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Ab 1. März 2016 wechselt sie als Geschäftsführung zum Sozialwerk St. Georg und wird dort im Unternehmensbereich Westfalen Süd unter anderem für die stationären Wohnangebote zuständig sein.

Portrait

Hannelore Böhnke-Bruns

Die Leiterin des Geschäftsbereiches Pflege, Alten- und Behindertenarbeit, Frau Hannelore Böhnke-Bruns, verlässt auf eigenen Wunsch zum 29. Februar 2016 die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Ab 1. März 2016 wechselt sie als Geschäftsführung zum Sozialwerk St. Georg und wird dort im Unternehmensbereich Westfalen Süd unter anderem für die stationären Wohnangebote zuständig sein. Der Umbau des Geschäftsbereiches Pflege, Alten- und Behindertenarbeit bei der Diakonie RWL ist weit fortgeschritten und das neue Beratungszentrum Betriebswirtschaft nimmt ab Januar seine Arbeit auf. Die Fortführung dieser Prozesse wird intensiv durch den Leiter des Beratungszentrums, Herrn Markus Wixmerten, begleitet und damit die Kontinuität der eingeschlagenen Strategie gewährleistet. Die Leitung des Geschäftsbereichs PAB wird kommissarisch von Herrn Wixmerten übernommen.

Weitere Informationen
Ein Artikel zum Thema:
Alter und Pflege
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewerten Sie diesen Artikel als Erster