Im "Evangelischen Fachverband für Berufskollegs der Diakonie RWL" (EFBK) sind die 16 evangelischen Berufskollegs im Rheinland, in Westfalen und Lippe organisiert. Die Berufskollegs verzeichnen einen enormen Zulauf an Bewerberinnen und Bewerbern. Im Zuge fortschreitender Ausbildungs- und Qualifizierungsbedarfe auf dem Arbeitsmarkt sowie mit Blick auf demografische Veränderungen und einen prognostizierten Fachkräftemangel haben die evangelischen Berufskollegs besondere Herausforderungen zu meistern.

Zu den Zielen und Aufgaben des Fachverbandes gehört es, die engere Verzahnung der Berufskollegs mit den Trägern zu fördern. So können mit Blick auf die geforderte Kompetenzorientierung deutliche Bezüge zum Berufsalltag hergestellt werden. Gleichzeitig müssen die Berufskollegs verstärkt Kooperationen mit Fachhochschulen eingehen, um ihr Profil zu stärken und junge Menschen für ihr Ausbildungsangebot zu begeistern. Dabei will der Fachverband sie unterstützen. Er berät sie außerdem beim Ausbau und der Weiterentwicklung vorhandener Ausbildungsgänge und ihrer berufsübergreifenden Lernbereiche.